Machbarkeitsstudie im Modell

Im Auftrag eines Kunden haben wir ein Fahrwerk konstruiert. Bei dem hier zu sehenden Modell handelt es sich um eine Machbarkeitsstudie, um zu erkennen, ob und das alle im Origianl möglichen Laufeigenschaften im Maßstab auf das Modell umgesetzt werden können.

Dies zeigt dem Kunden kostensparend die Möglichkeit der Umsetzung des Originales in ein Modell im Bezug der Kurvenlauffähigkeit, aber auch der Laufeigenschaften in Bezug von Steigungen.

Bei dem hier zu sehenden Modell sind die Radsätze der Einfachheit wegen noch als Scheiben ausgeführt, aber dennoch schon z.B. mit Isolierbuchsen bzw. Schleifern für die Stromabnahme versehen.

Die Radsatzgruppe ist in sich seitenverschiebbar, um auch enge Gleisradien unfallfrei befahren zu können.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.